Nachbericht: Saisonabschluss Radwerkstatt

Am Donnerstag den 25. Oktober kamen die Schrauber der Radwerkstatt Westerfilde-Bodelschwingh ein letztes Mal für die Saison 2018 zusammen. Gemeinsam wurden Räder für den Winter festgemacht und die Materialien und Werkzeuge der Werkstatt geordnet. Nach der getanen Arbeit gab es ein gemeinsames Pizzaessen in der Jugendfreizeitstätte, welches alle Beteiligten für einen Rück- und Ausblick nutzten.

Die Schrauber schauen auf eine erfolgreiche erste Saison zurück. Seit der Eröffnung der Werkstatt Ende Juni zeigten viele Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers ihr Interesse an dem Angebot und werkelten gemeinsam mit den ehrenamtlichen Schraubern immer donnerstags nachmittags an ihren Rädern. Mit Hilfe der Diakonie Dortmund und der Unterstützung des Stadtteilfonds Westerfilde-Bodelschwinghs konnte außerdem eine umfangreiche Werkzeugausstattung aufgebaut werden.

Die nächste Saison wird voraussichtlich im April 2019 mit einer Auftaktveranstaltung beginnen. Die engagierten Schrauber möchten auch im nächsten Jahr wieder dafür sorgen, dass die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers auf ihren Zweirädern mobil bleiben.

Möchten Sie auch aktiv werden? Dann melden Sie sich unter: radwerkstatt-wb@gmx.de